Straffer Plan bis zum Re-Start

Straffer Plan bis zum Re-Start

Straffer Plan bis zum Re-Start

Trainer fordert mehr Mentalität und Stabilität
Unterdessen bestreiten die 09er ein umfangreiches und anspruchsvolles Vorbereitungspro-gramm, um sich für die zweite Saisonhälfte fitzumachen. Trainer Stefan Müller fordert von sei-nen Spielern dafür „mehr Mentalität und Stabilität. Wir wollen in der Rückrunde auf eine höhe-res Leistungslevel kommen und konstanter agieren.“ Im Herbst musste der SV 09 einige schmerzhafte Niederlagen gegen Teams aus dem Tabellenkeller hinnehmen, die eine bessere Platzierung als Platz 8 in der Mittelrheinliga verhinderten. Gleich neun Testspiele trägt der SV 09 bis zum Rückrundenstart in der Mittelrheinliga am 5. März gegen den Siegburger SV aus, um sich dafür fitzumachen.

Das Programm im Überblick
22. Januar, 13 Uhr, Flora: SV 09 –FV Bonn-Endenich (Landesliga)
28. Januar, 14 Uhr: SV Straelen (Regionalliga) – SV 09
2. Februar, 19:30 Uhr: SV Schlebusch (Landesliga) – SV 09
5. Februar, 13 Uhr, Flora: SV 09 –Borussia Hohenlind-Lindenthal (Landesliga)
8. Februar, 19 Uhr, Isotec-Sportpark: SV 09 – FC Leverkusen (Bezirksliga)
11. Februar, 15 Uhr: VfR Wipperfürth (Kreisliga A) – SV 09
15. Februar, 18:30 Uhr, Isotec-Sportpark: SV 09 – Bonner SC (Mittelrheinliga)
17. Februar, 19 Uhr, Flora: SV 09 – FV Wiehl (Landesliga)
25. Februar, 12 Uhr: VfL Alfter (Landesliga) – SV 09