Guter Auftritt in Uerdingen

Guter Auftritt in Uerdingen

Guter Auftritt in Uerdingen

Im Testspiel beim starken Niederrhein-Oberligisten und letztjährigen Regionalligisten KFC Uerdingen verlor der SV Bergisch Gladbach 09 knapp und etwas unglücklich mit 2:3 (2:2).

"Das war ein sehr ordentliches Spiel und ich bin mit der Leitung einverstanden", resümierte Coach Stefan Müller nach dem Match. Bereits in der 3. Minute sorgte Claudio Heider (Bild) per Foulelfmeter für die frühe Führung. Mit einem Doppelschlag nach knapp 30 Minuten drehte der KFC dann das Match, ehe Neuzugang Denis Labusga kurz vor der Pause ausglich. Der Siegtreffer gelang den Gastgebern in der 56. Minute, kurz zuvor traf Mittelstürmer Metin Kizil den Innenpfosten und verpasste seinerseits haarscharf die Führung.

Weiter gehrt es am Mittwoch (19:30 Uhr) mit dem Test gegen den Landesligisten SSV Merten im Isotec-Sportpark.