U19 brennt auf Saisonstart

U19 brennt auf Saisonstart

U19 brennt auf Saisonstart

Mit einer Woche Verspätung startet nun auch die U19 in die Saison, nachdem das Derby gegen den Heiligenhauser SV abgesagt wurde. Dabei steht gleich wieder ein heißes Duell auf dem Spielplan, wenn die Reise am Samstag (15.30 Uhr) zum TV Hoffnungsthal geht. Die Gastgeber kassierten zum Auftakt eine 1:3-Niederlage beim SV Refrath/Frankenforst und brennen nun sicherlich darauf, die ersten Zähler einzufahren.

In der Mittelrheinliga tritt die U17 am Sonntag (11 Uhr) beim FC Wegberg-Beeck an und hofft auf ein Erfolgserlebnis. Im ersten Saisonspiel verlor das Team von Trainer Calvin Hardt mit 1:5 gegen die U16 des 1. FC Köln. Die Wegberger mussten unterdessen eine 0:9-Niederlage bei Borussia Lindenthal-Hohenlind hinnehmen. Den Saisonstart hätten sich beide Teams sicherlich anders vorgestellt.

Die U16 des SV 09 überzeugt mit einem 6:0-Erfolg gegen den FV Wiehl. Nun geht die Reise am Samstag (15.45 Uhr) zum SC Uckerath, der zum Auftakt gegen SF Troisdorf 05 verlor.

Nach dem 3:2-Sieg zum Bezirksliga-Auftakt beim SC West Köln ist die U15 am Wochenende spielfrei. Vor einem interessanten Match steht dagegen die U14 in ihrer Bezirksliga. Die Jungs von Trainer Lukas Esser treten am Samstagnachmittag (17 Uhr) beim SV Altenberg an und wollen ihren guten Start – den 10:0-Erfolg gegen den SC Leverkusen – möglichst veredeln und die Position an der Tabellenspitze verteidigen.

Weitere Spiele
U13-Bezirksliga: SV 09 spielfrei
U13-Sonderstaffel, Samstag, 12 Uhr: TV Hoffnungsthal – SV 09
U13-Leistungsstaffel, Samstag, 11:45 Uhr: SV 09 III – SV Altenberg II
U9-Kreisklasse, Samstag, 9:30 Uhr: SV Refrath-Frankenforst – SV 09
U8-Kreisklasse, Samstag, 9:30 Uhr: SV Refrath-Frankenforst – SV 09

Der SV 09 trägt seine Heimspiel an der Flora, Handstraße 340 in Bergisch Gladbach aus.