Alle Spiele bis 19. April abgesetzt

Alle Spiele bis 19. April abgesetzt

Alle Spiele bis 19. April abgesetzt

In einer Telefonkonferenz mit den Vereinsvertretern hat der Westdeutsche Fußballverband erklärt, dass alle Spiele der Regionalliga aufgrund der Verbreitung des Coronavirus bis zum 19. April abgesetzt sind. Bis zu diesem Datum darf auch kein Trainingsbetrieb stattfinden. Derzeit ist angedacht, dass die Regionalliga am 26. April wieder startet. „Der SV 09 und alle anderen Vereine hoffen, dass das klappt“, erklärt 09-Präsident Rolf Menzel, „denn alle Klubs wollen die Saison zu Ende spielen.“ Nach dem Neustart ist aktuell geplant, dass die Spielzeit bis zum 14. Juni andauert. Dann müssten zahlreiche Englische Wochen absolviert werden. Zudem besteht natürlich auch die Möglichkeit, dass zur Not die Partien als Geisterspiele ohne Zuschauer ausgetragen werden müssen. Anfang April soll dann erneut beraten werden, wie es weitergeht.

Auch auf Ebene des Fußball-Verband Mittelrhein und des Fußball-Kreis Berg sind bis einschließlich dem 19. April alle Matches abgesetzt und der Trainingsbetrieb ebenfalls ausgesetzt.