Pat Hill sorgt für den Ausgleich

Pat Hill sorgt für den Ausgleich

Pat Hill sorgt für den Ausgleich

Eine starke Leistung boten die 09er in der Mittelrheinliga beim 1. FC Düren. Nach 90 intensiven Minuten stand es 1:1 (0:1). Die Elf von Helge Hohl gab von Anfang an Gas, doch den Treffer erzielten die Gastgeber. Noch vor der Pause hätten Yoschua Grazina, Metin Kizil und Daniel Isken für den Ausgleich sorgen können, doch sie vergaben hervorragende Gelegenheiten. Allerdings hatten auch die Gastgeber Chancen, um weiter zu erhöhen.

Nach dem Wechsel dominierte nur noch die Elf von Coach Helge Hohl. Trotz vieler Einschussmöglichkeiten, reichte es nur noch zum 1:1 durch Pat Hill in der 56. Minute. Es wäre mehr drin gewesen, doch durch das Unentschieden wurde immerhin der Rückstand auf Primus FC Wegberg-Beeck auf vier Zähler verkürzt.

Donnerstagabend geht es zum Nachholspiel bei Frechen 20.

SV 09: Cebulla, McCormick, Dal, Habl, Heider, Durgun, Kamm, Shabani, Isken (77. Dahas), Grazina (46. Hill), Kizil (70. Wendel).