Paukenschlag durch Eiting-Elf

Paukenschlag durch Eiting-Elf

Paukenschlag durch Eiting-Elf

Mit 3:0 (2:0) setzte sich die U17 in der Mittelrheinliga gegen Fortuna Köln durch und schaffte damit den Anschluss ans Mittelfeld. Für die Elf von Trainer Felix Eiting erzielte Matthias Wybierek einen Doppelpack, der dritte Treffer war ein Eigentor der Fortunen.

Lange sah es in der Mittelrheinliga nach einem Erfolg der U19 bei Tabellenführer Viktoria Köln aus. David Mamutovic ezielte in der 10. Minute die Führung, die bis 20 Minuten vor Schluss hielt. Dann drehte die Viktoria aber noch das Spiel durch drei Treffer in der Schlussphase. Trotz der 1:3 (1:0)-Niederlage kommt die Mannschaft von Trainer Giuseppe Avellino immer besser in Tritt.

Zwei gänzlich unterschiedliche Halbzeiten bot die U16 in der Bezirksliga gegen Tabellenführer Bonner SC. Am Ende hieß es 1:2 (1:0). In ersten Durchgang spielten die 09er gut auf und gingen durch die Führung von Jan Düsterhus in die Kabine. Nach dem Wechsel war aber ein ganz anderes Spiel zu sehen. Die 09er stellten das Spielen ein und die Bonner drehten die Partie leider noch.

Ein gelungener Start ist der U15 in die Bezirksliga gelungen. Beim SV Lövenich/Widdersdorf setzte sich die Elf von Trainer Heiko Dietz mit 3:1 (1:1) durch.

Am Wochenende nach Karneval greifen die Jugendtaems dann wieder an.