1:0-Erfolg zum Auftakt

1:0-Erfolg zum Auftakt

1:0-Erfolg zum Auftakt

Mit einem 1:0 (1:0)-Sieg in der Mittelrheinliga gegen den Siegbruger SV haben die 09er einen gelungenen Auftakt ins Jahr 2019 hingelegt. Nach 17 Minuten nutzte Daniel Isken (Bild) einen Abwehrfehler der Gäste konsequent aus und erzielte die Führung. Danach hatte die Mannschaft von Trainer Helge Hohl weitere Chance, um den Vorsprung auszubauen. Doch im Abschluss fehlte die Konsequenz.

Im zweiten Durchgang wurde die Partie immer hektischer. Dem SV 09 gelang es trotz einiger guter Möglichkeiten nicht, die Partie zu entscheiden. Gleichzeitig kamen die Siegburger zu einigen guten Chancen. Zweimal rettete Keeper Michael Cebulla in höchster Not und verhinderte den Ausgleich.

"Wichtig ist der Dreier zum Auftakt", freute sich Helge Hohl. Durch die 2:4-Niederlage des FC Wegberg-Beeck verkürzten die 09ern  den Rückstand auf den Tabellenführer auf fünf Zähler.

SV 09: Cebulla, Heider, Habl, Dal, Tuysuz, Kamm, Shabani, Grazina (70. Kizil), Isken, Dahas (59. Dahas), Püttmann (46. Durgun).