Präsident Rolf Menzel: „09 setzt auf Kontinuität“

Präsident Rolf Menzel: „09 setzt auf Kontinuität“

Präsident Rolf Menzel: „09 setzt auf Kontinuität“

Mittelrheinligist SV Bergisch Gladbach 09 hat Nägel mit Köpfen gemacht und die Weichen für die Zukunft gestellt. Trainer Helge Hohl und Sportdirektor Christian Schlösser verlängerten ihre Verträge bis zum 30. Juni 2021. „Wir setzen damit auf Kontinuität und freuen uns, dass Helge und Christian uns weiterhin erhalten bleiben“, sagt 09-Präsident Rolf Menzel und ergänzt, dass der Verein von Trainer und Sportdirektor restlos überzeugt sei und der erfolgreiche Weg fortgesetzt werden solle.

Helge Hohl trat den Trainerposten beim SV 09 Anfang dieses Jahres in einer sportlich schwierigen Situation an. Die Mannschaft steckte im Abstiegskampf und war verunsichert. Der Coach führte das Team in der vergangenen Rückrunde zum letztlich sicheren Klassenerhalt und legte bereits zu dieser Zeit die Grundlage für die erfolgreiche aktuelle Saison. Derzeit liegt das Team auf dem 2. Tabellenplatz der Mittelrheinliga, hat den Kreispokal gewonnen, steht im Viertelfinale um den BITBURGER-Pokal, dem Wettbewerb auf Verbandsebene, und überzeugt mit seinen spielstarken Auftritten. „Ich freue mich, weiter beim SV 09 arbeiten zu können“, erklärt Helge Hohl, „der Verein bietet hervorragende Strukturen, um erfolgreich zu sein. Dazu möchte ich meinen Teil beitragen."

Christian Schlösser übernahm nach dem Ende seiner aktiven Laufbahn den Posten als Sportdirektor beim SV 09. Gemeinsam mit dem ehemaligen 09-Präsidenten Peter Surbach zeichnete er schon für die Zusammenstellung des erfolgreichen Kaders verantwortlich. „Es ist für mich eine spannende Herausforderung, die Mannschaft gemeinsam mit dem Trainer und den Ver-antwortlichen weiterzuentwickeln“, gibt der Sportdirektor seine Zielsetzung preis. Zudem wird er an die Schnittstelle zwischen der Mittelrheinliga-Mannschaft und der U19 tätig sein, um eine bessere Verbindung zwischen Jugend- und Seniorenbereich zu gewährleisten. Denn schließlich sollen auch in Zukunft Talente aus dem Nachwuchs in der Ersten eine sportliche Heimat fin-den.

Bild: Freuen sich über die langfristige Zusammenarbeit: (v. li.) Präsident Rolf Menzel, Trainer Helge Hohl, Sportdirektor Christian Schlösser und Vize-Präsidentin Marianne Brochhaus.