0:5-Klatsche bei Blau-Weiss Friesdorf

0:5-Klatsche bei Blau-Weiss Friesdorf

0:5-Klatsche bei Blau-Weiss Friesdorf

Eine 0:5 (0:3)-Klatsche kassierte der SV 09 in der Mittelrheinliga bei Blau-Weiß Friesdorf. Die Elf von Helge Hohl hatte am Anfang zwei gute Chancen durch Daniel Isken und Saif Ayadi. Danach drehten die Gastgeber aber richtig auf und sorgten durch Tore von Blendi Idrizi (2) und Metin Kizil schon zur Pause für die Vorentscheidung.

Im zweiten Durchgang gestalteten die 09er die Partie zunächst ausgeglichen. Die Gastgeber waren aber weiter zielstrebiger und nutzten Abwehrmängel der 09er erneut durch Metin Kizil und Fatih Tuysuz für weitere Tore aus.

Dank der anderen Ergebnisse liegen die 09 weiter sieben Punkte vor dem ersten Abstiegsplatz. Am nächsten Sonntag (15 Uhr) ist aber eine deutliche Leistungssteigerung gegen den VfL Alfter notwendig, um einen entscheidenden Schrit zum Klassenerhalt zu machen.

SV 09: Cebulla, McCormick (72. Büsch), Özdemir, Dal, Steiger, Weis (69. Dauti), Heider, N'Goua (72. Pala), Shabani, Isken, Ayadi.